Wir sind eine Kirche der
Oblaten des Heiligen Franz von Sales im Herzen von Wien.






Wir sind ein Ort der Spiritualität und der Musik. In wenigen
Minuten erreichen Sie uns vom Karlsplatz und vom Stephansplatz.

Herzliche Einladung zur Oblatenwallfahrt, 1. Oktober 2016


Der heilige Martin und der Bettler
(El Greco, 1597/99, National Gallery of Art, Washington D.C.)
Auf Initiative von P. Eugen Szabo OSFS sind wir Salesoblaten eingeladen, eine der ganz alten Martinskirchen zu entdecken: Gründung der Kirche um 800 (Zeit der Karolinger). Der hl. Martin von Tours ist der Überlieferung nach 316/317 in Sabaria/Steinamanger/Szombathely geboren. Der Geburtsort Pernau von P. Eugen liegt in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Herzliche Einladung für Samstag, 1. Oktober 2016 nach St. Martin am Ybbsfelde, Bezirk Melk, erreichbar von der A1 Ausfahrt Amstetten Ost, dann B1 Richtung Donau; von Ybbs/Donau über Neumarkt/Ybbs Pfarrhof St. Martin, Kirchengasse 1, 3376 St. Martin Marktgemeinde St.Martin-­Karlsbach, Hauptstraße 1, 3376 St. Martin, Tel:07412/58902, marktgemeinde@st­martin­-karlsbach.gv.at.

Programm:

1. Statio Kraftwerk Ybbs – Persenbeug Besucherzentrum – Parkplatz - Adresse:
Donaudorfstraße 2, 3370 Ybbs
Marienhöhe - Treffen mit Bus - Wanderweg (Jakobsweg) berührt die Bundesstraße
2. Statio – Jakobsweg kreuzt die Bundestraße
3. Statio bei „Rotes Kreuz“ im Wald – nicht erreichbar mit Bus
Gesamtlänge 9,4 km ca. 2,5 Stunden Gehweg
Entfernung bis zur Marienhöhe: 2,3 km (von der Donau Aufstieg, von 240 Meter auf 340 Meter) -
Alternative mit Bus
2. Statio (Jakobsweg kreuzt die Bundesstraße) Entfernung vom Anfang 4,0 Km
3. Statio (Entfernung von 2. Statio) 3,0 km
Bis zu Kirche sind es noch 2,4 km
Mittagspause geplant mit mitgebrachter Jause - beim „Rotes Kreuz“ im Wald drinnen.
Zeitplan:
Beginn 1. Statio 9.30 Uhr
Wanderung von 9.50 – bis 11.05 Uhr zur 2. Statio (4 km, mit Aufstieg 100 Meter)
2. Statio um 11.05 bis 11.25 Uhr anschl. Wanderung - 3 km, 45 Minuten
3. Statio 12.10 Uhr anschließend Mittagsjause
13.30 Uhr Weggang zur Kirche - 2,4 km
Öffentliche Toiletten gibt es beim Gemeindeamt, entlang der Friedhofsmauer, ca. 150 Meter von der
Kirche entfernt
14.30 Uhr Hl. Messe

16.15 Uhr Einkehr im Gasthaus